Finanzierung Gespräch

Das Finanzierungsgespräch für den Selbstständigen

Wichtige Grundregeln für das Finanzierungsgespräch

Für das Finanzierungsgespräch bei der Bank gibt es einige Grundregeln, die Sie beachten sollten, ähnlich einem Vorstellungsgespräch.

1. Ehe Sie sich für eine Bank entscheiden, informieren Sie sich über die erst einmal.

Nutzen Sie dafür verschiedene Informationsquellen.

2. Arbeiten Sie den Businessplan sorgfältig aus und versuchen Sie, keine Lücken entstehen zu lassen.
Bitten Sie jemanden, der mit Ihrem Vorhaben nichts zu tun hat, um eine Kontrolle der Unterlagen. Sie sollten für jedermann verständlich sein.

3. Auch Schwächen können Sie zugeben, sollten aber Maßnahmen parat haben, wie Sie diesen entgegen wirken können.

4. Wenn Sie feststellen, dass Sie mit Altlasten zu kämpfen haben, verzichten Sie darauf, ein schnelles Bankgespräch zu bekommen. Sichern Sie sie lieber mehr Zeit zur Vorbereitung.

5. Reichen Sie dem Bankberater den Businessplan vorab zur Einsicht, vereinbaren Sie dann einen Gesprächstermin.

6. Rechnen Sie nicht damit, dass Sie das Geld, selbst bei einem positiven Entscheid, besonders schnell zur Verfügung gestellt bekommen.
Planen Sie hier ausreichend Zeit ein. Vor allem, wenn Sie Gelder aus Förderprogrammen beantragt haben, dauert alles etwas länger.

7. Bitten Sie die Bank zur Beratung bei der Finanzierung, das bringt eine positive Ausgangslage.

8. Ihre Persönlichkeit als Selbstständiger oder Gewerbetreibender bestimmt die Kreditentscheidung zu 60 Prozent.
Gehen Sie daher selbst zum Gespräch und lassen sich nicht durch einen Berater vertreten.

9. Seien Sie aufmerksam und fragen Sie nach. Fragen Sie auch nach weiteren Abläufen.

10. Sichern Sie sich Informationen über die aktuelle Marktlage.

11. Vermeiden Sie schon lange vor dem Gespräch private Entnahmen und das Schwelgen in Luxusgütern.
Die Bank bekommt sonst den Eindruck, als könnten Sie nicht mit Geld umgehen.

12. Bereiten Sie alle Unterlagen und Ihre Präsentation sorgfältig vor.

13. Seien Sie sich darüber im Klaren, dass alle Kredite zu 100 Prozent besichert sein müssen.

14. Reichen Sie geforderte Informationen zügig an die Bank weiter.

15. Prüfen Sie den späteren Kreditvertrag sorgfältig.

Präsentation und Unterlagen für das Bankgespräch

Nichts geht über eine gute Vorbereitung, denn beim Bankgespräch müssen Sie sich als Selbstständiger präsentieren.

Sie legen Ihre gesamte finanzielle Situation offen, reden über Zukunftsperspektiven und müssen sich und Ihre Ideen verkaufen.

Es kommt daher darauf an, die Präsentation so zu gestalten, dass sie überzeugen kann.

Erstellen Sie als Selbstständigr daher einen Businessplan, der möglichst aussagefähig und lückenlos ist.

Sicher, es wird kaum einen Businessplan geben, der komplett vollständig ist.

Daher kann das Bankgespräch auch dafür genutzt werden, den Plan zu verbessern.

Die Kritik, die vielleicht im Gespräch mit dem Berater der Bank angebracht wird, sollte dafür genutzt werden, den Businessplan zu verbessern.

Unterlagen von einer vertrauten Person auf Lücken überprüfen lassen

Für die Vorbereitung gilt, dass die Unterlagen am besten von jemandem gelesen werden sollten, der in das Vorhaben nicht involviert ist.

Er kann am besten einschätzen, wie die dargelegten Sachverhalte zu verstehen sind, ob Fragen aufgetaucht oder Lücken offensichtlich sind.

Liegen Probleme im Verständnis vor, können die Unterlagen entsprechend bearbeitet werden.

Wichtig ist auch festzustellen, ob die Kalkulation überhaupt ausreichend ist.

Wenn zu knapp kalkuliert wurde, bekommen Sie vielleicht den Kredit, verhungern aber auf halber Strecke mit Ihrem Vorhaben.

Nicht vergessen werden dürfen Dokumente und Unterlagen zur Prüfung der Bonität.

Auch wenn Sie versuchen, an alles zu denken – es wird immer vorkommen, dass die Bank Unterlagen nachfordert.
Nur in den seltensten Fällen sind alle Unterlagen zur Präsentation lückenlos vorhanden.

 

Vertrauen über Ehrlichkeit, Vehalten und Kleidung sicherstellen

Wenn Ihnen ein Platz beim Finanzierzngsgespräch angeboten wird, setzen Sie sich so, dass Sie Ihre Präsentation mühelos vorführen können.

Der Blickkontakt zum Bankberater sollte gehalten werden können, denn dieser ist ein wichtiger Bestandteil bei der Vertrauensbildung.

Wenn Sie einen Berater mitbringen, so bedenken Sie, dass dieser nicht die Hauptperson ist.

Das Gespräch sollte sich also nicht zwischen den jeweiligen Beratern abspielen, was leicht der Fall sein kann. Wenn Sie merken, dass sich der Bankberater nicht mehr mit seinen Fragen an Sie wendet, ist es bereits zu spät.

Seien Sie ehrlich im Bankgespräch, denn bei der Prüfung der Unterlagen kommen eventuelle Verbindlichkeiten ans Tageslicht.

Erhalten Sie sich Ihre Glaubwürdigkeit, mit den Unterlagen, mit Ihrem Auftreten und auch mit den Aussagen, die Sie während des Gesprächs treffen.

Noch ein Wort zum Businessoutfit:
Wählen Sie sie so, dass Sie sich wohl fühlen, aber ein wenig besser, als Sie bei einem üblichen Geschäftstermin kleiden würden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.