HootSuite Erfahrungen – Das Social Media Tool zum Planen von Verwalten von Posts

HootSuite das System, das den Social Mediabereich professionalisiert 

Der Social Media Bereich erfreut ich bereits seit Jahren steigender Nutzerzahlen und einem kontinuierlichen Ausbau der unternehmerischen Vertriebs- und Vermarktungsaktivitäten. Es gibt aktuell eine Vielzahl an Social Media Kanälen, wie Facebook, YouTube oder Twitter. Die einzelne Bearbeitung dieser Kanäle bedarf jedoch eines hohen zeitlichen Engagements der verantwortlichen Personen. Das System HootSuite professionalisiert in diesem Kontext die entsprechenden Arbeiten.

Hootsuite – Das System

Bei HootSuite handelt es sich, um eine webbasierte Software. Die Software wird von dem Unternehmen HootSuite Media Inc., angeboten. Die grundlegende geschäftliche Hauptausrichtung des Geschäftszweigs, ist die Betreuung von mehreren Social Media Accounts. Um die nutzerspezifischen Social Media Accounts, wie Twitter, Facebook oder auch YouTube zu koordinieren, benötigen Social Media Manager im Regelfall eine Vielzahl ihrer Zeit. Das System Hootsuite garantiert in diesem Kontext eine immense Zeitersparnis. Der Anbieter vereint diese Dienste in sich innerhalb einer Software. Die Posts lassen sich hierbei sowohl vorbereiten, wie planen und auch veröffentlichen. Parallel ist es möglich, die Beiträge innerhalb des Programms zu verfolgen.

Was kann die Software HootSuite?

HootSuite beeinhaltet Twitter, LinkedIn, Google Plus, Facebook, Youtube, Tumblr, Foursquare, Flickr und diverse weitere Dienste. Die verschiedenen Kanäle können hierbei zentral bearbeitet werden. HootSuite-Nutzer können Nachrichten verschicken sowie Beiträge veröffentlichen. Insbesondere in dem Bereich der Veröffentlichung von Beiträgen ergeben sich für Dich in diesem Kontext zahlreiche Vorteile.

Du hast die Möglichkeit Beiträge zu planen und daraufhin auch feste Zeiten für die Veröffentlichung festzulegen. Es können hierbei beispielsweise Beiträge in den späten Abendstunden veröffentlicht werden, ohne dass ein Mitarbeiter dann zu dieser Zeit arbeiten müsste. Facebook hat bereits seit einigen Jahren einen ähnlichen Dienst bei sich implementiert. Anbieter, wie Twitter jedoch nicht. Mit HootSuite können die Posts auf alles Plattformen gleichzeitig verbreitet werden, ohne sich bei jeder einzeln einloggen zu müssen.

Des Weiteren kannst Du den Erfolg Deiner Veröffentlichungen überwachen. Das System bietet Dir eine Reihe von Statistiken an. Diese dienen vor allem dazu Deine Social Media Aktivitäten zu verbessern bzw. zu optimieren. Hierbei nutzt HootSuite eine Reihe von Analysetools, wie beispielsweise Google Analytics oder auch Facebook Insights.

Das System ist flexibel in der eigenen Ausführung und dem entsprechenden Leistungsumfang

HootSuite gehört mittlerweile zu den am häufigsten genutzten Tools im Rahmen des Social-Media-Managements. Gründe hierfür befinden sich in der weitreichenden Funktionalität und der hohen Flexibilität in der Softwareausstattung. Der Anbieter wartet am Markt mit verschiedenen Versionen auf.

Unter anderem offeriert der Anbieter eine kostenlose Version, die sich vor allem für Einzelpersonen eignet. Sie ist jedoch ziemlich eingeschränkt im gesamten Funktionsumfang.

Mit dieser Version lassen sich auch nur maximal 3 soziale Profile verwalten. Der Support ist darüber hinaus auch sehr stark eingeschränkt. Beispielsweise bei Twitter können keine Bilder veröffentlicht werden.

 In diesem Rahmen gibt es auch lediglich eine fundamentale Analysefunktion. Die kostenlose Version darf nur von 1 Person genutzt werden. Teammitglieder lassen sich hierbei nicht integrieren.
In der nächst günstigen Pro-Version kannst Du hingegen bereits fünfzig verschiedene Profile verwalten lassen. Die tatsächliche Anzahl kann bereits je nach individuellem Bedarf auf bis zu 100 Profile aufgestockt werden. Der Preis erhöht sich dann natürlich dementsprechend.
Optional kann auch die HootSuite University hinzugefügt werden. Die 3. Version nennt sich hierbei „Enterprise“ und ist für größere Unternehmen sowie Behörden geeignet. Sie wartet mit einem Funktionalitätsoptimum auf. Die Preisgestaltung erfolgt dann individuell, je nach den bezogenen Features, die das Unternehmen zur Nutzung benötigt.

 

Teamwork und Aufgaben zuweisen

Das System HootSuite ist auch aufgrund dessen am Markt so beliebt, da es sich für eine größere Teamarbeit eignet. Es gibt je nach Version eine entsprechende Anzahl von festgelegten Teammitgliedern für die es dann auch individuelle Berechtigungen gibt. Diese werden dann einzeln festgelegt. Auch die interne Kommunikation in diesem Themengebiet kann hierbei in dem System abgewickelt werden.

 

Mobile Nutzung

HootSuite wartet ebenso mit einer Mobile App auf. Nutzer von iPhones, Android Geräte oder auch iPads können das System mobil nutzen. Auf diese Weise kannst Du Deine Beiträge entsprechend via App planen und koordinieren. Die Software läuft grundsätzlich über einen Browser.

 

Suchmaschinenoptimierung und die Relevanz von HootSuite

Das System HootSuite ist für die eigentliche Suchmaschinenoptimierung lediglich bedingt wichtig. Suchmaschinenoptimierer sind jedoch von Zeit zu Zeit auch für die Berufsgruppe der Social Media Manager wichtig, da hier immer wieder eine enge Zusammenarbeit die Regel ist. SEO und auch Social Media Manager sollten im Regelfall ihre Arbeit gut aufeinander abstimmen, um gegenseitig die maximalen Ergebnisse in ihrer Arbeit gewährleisten zu können.

Funktionen von HootSuite

  • Verwaltung mehrerer unterschiedlicher Social-Network-Konten auf z.B. Facebook, Twitter oder LinkedIn
  • Veröffentlichung von Beiträgen auf den Social Media Plattformen wie Facebook oder Tweets auf Twitter entweder sofort oder doch zu einem späteren Zeitpunkt
  • AutoPlanen von entsprechenden Nachrichten, um diese dann automatisch zur besten Zeit zu veröffentlichen
  • Eine optionale Benachrichtigung für Twitter sowie Facebook bei den Erwähnung der Marke
  • Die Nachverfolgung Deiner eigenen Marke auf Twitter sowie Facebook
  • Das Kürzen Deiner Links via Ow.ly sowie das Verfolgen von Statistikberichten zu den Analysen der Klickraten
    Veröffentlichung und das Teilen von entsprechenden Fotos in allen relevanten Netzwerken gleichzeitig

 

Pros & Contras zur Nutzung von HootSuite

Durch die Nutzung von Hootsuite entsteht mir eine Reihe von Vorteilen. Denn ich bin als Nutzer insbesondere unter meiner zeitlichen Betrachtung, wesentlich flexibler. Es können durch das System alle meine Social Media Accounts zentral organisiert und bearbeitet werden. Auch wenn ich einmal Beiträge spät am Abend oder früh am Morgen veröffentlichen möchte, kann ich das im System einstellen, ohne selbst hierbei anwesend zu sein.
Des Weiteren kann durch die Nutzung des Systems auf zahlreiche Analyseinstrumente zurückgegriffen werden, die die Effizienz der eigenen Social Media Arbeit untersuchen.
Nutzer kritisieren immer wieder, dass der kostenfreie Account mit maximal 3 Social Media Profilen, der kostenpflichtige Pro Account hingegen mit 50 Social Media Kanälen genutzt werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.